Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. September 2014 10:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Aktiv
     
    Weitwandern, ganz in der Nähe Der Mythos Grossglockner Berglauf geht in die nächste Runde Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aktiv Nächster Artikel Weitwandern, ganz in der Nähe Der Mythos Grossglockner Berglauf geht in die nächste Runde
    Zuletzt aktualisiert: 11.11.2011 um 12:51 UhrKommentare

    Fitnesstraining per Internet

    Foto © APA

    Der innere Schweinehund ist stark: Auch wenn man sich noch so oft vornimmt, mal wieder zum Sport zu gehen, wirft einen die Faulheit doch immer wieder auf die Couch zurück. Hier setzt "Fin.de" an.

    Die komplett in Deutsch gehaltene Webseite will ein Fitnessstudio für die eigenen vier Wände sein - mit persönlichem Trainingsplan, detaillierten Anleitungen und Zusatzinformationen zu Gesundheit und sportlerfreundlicher Ernährung.

    Übungen werden auf der Seite mit Bildern, Textanleitungen und Videos erklärt. Im sogenannten Mitmach-Modus werden die einzelnen Schritte in Echtzeit eingeblendet - so müssen Hobbysportler nicht mitten im Training am PC zur nächsten Einheit wechseln. Bei der Suche nach passenden Workouts helfen Filter, mit denen zum Beispiel nur angezeigt wird, was den Trizeps stärkt. Für weitere Funktionen müssen sich Nutzer kostenlos registrieren. Dann lassen sich zum Beispiel persönliche Workouts zusammenstellen. Trainingsfortschritte werden in einem Tagebuch dokumentiert.

    Quelle: APA

    Mehr Aktiv

    Mehr aus dem Web





      Von Graz nach Wien

      Nina Müller und Julia Schafferhofer gehen zu Fuß, zur Abwechslung.

      Nina Müller und Julia Schafferhofer haben ihre Rucksäcke gepackt und sich zu Fuß auf den Weg nach Wien gemacht. In diesem Blog erzählen sie vom Weggehen, Ankommen und den vielen Abenteuern und Bergjausen dazwischen ....

      Bergwetter

      Auf den Bergen scheint zunächst öfters die Sonne und die Temperaturen sind angenehm zum Wandern. Es ist jedoch nicht stabil und somit steigt nach Quellwolkenbildung später am Tag das Regenschauer- und Gewitterrisiko an.

      Bergwetter per SMS aufs Handy
       

      Freizeitwetter

      Vorerst sind die Verhältnisse im Freien noch recht günstig und man sollte den Tag auch nützen. Der Regenschutz dürfte aber nicht schaden, denn vor allem auf den Bergen steigt später am Tag das Schauerrisiko an.

      Freizeitwetter per SMS aufs Handy
       

      Aktiv Newsletter

      Ob Winter oder Sommer: alles für Freizeitsportler und Ausflügler.

       

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Das große Fitness-ABC

      APA/McFitness
       

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!