Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. Juli 2014 14:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Aktiv
     
    Der Berg ruft und alle kommen Die Gewinner des Kleine Zeitung Frühlingsgewinnspiels Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aktiv Nächster Artikel Der Berg ruft und alle kommen Die Gewinner des Kleine Zeitung Frühlingsgewinnspiels
    Zuletzt aktualisiert: 11.03.2009 um 11:31 UhrKommentare

    Die Fitness-Trends 2009

    Was die Menschen heuer bewegt: zurück zur natürlichen Bewegung und die ewigen Trendsetter Pilates und Yoga.

    Fit - die neuen Trends!

    Foto © APAFit - die neuen Trends!

    Das Fitnessportal www.fitness-online.at kürt jedes Jahr die Trends im Fitnessbereich. Von CrossFit bis Kettlebell - lassen Sie sich überraschen, was im heurigen Jahr der Renner wird:

    Foto

    Foto © Flickr.com/DanieVDM

    Weg mit dem Crosstrainer!Foto © Flickr.com/DanieVDM

    CrossFit. "CrossFit", die Gegenbewegung zu den "Fitnessmaschinen-Freaks" beginnt auch hierzulande immer mehr Aufmerksamkeit zu erregen. Der Spaß am natürlichen gewandten Bewegen, am Klettern, Springen, am Kettle-Bell-schwingen, am Kampf gegen die Schwerkraft und gegen das eigene Körpergewicht beginnt immer mehr Menschen zu faszinieren.

    Foto

    Foto © APA/TVB Mayrhofen

    Slackliner Heinz ZakFoto © APA/TVB Mayrhofen

    Slackline. Der Balanceakt auf der gespannten Leine wird heuer ein echter Renner - vor drei Jahren aus den USA bei uns angekommen, werden die Slackliner das Outdoor noch mehr erobern aber auch in vielen Studios seine "Wanderwege" finden. Ein ideale Ergänzung zu vielen Trainingsplänen und für alle Altersstufen (!) eminent wichtig!

    Foto

    Foto © Flickr.com/j/f/photos

    Beweglich mit Pilates!Foto © Flickr.com/j/f/photos

    Pilates. Pilates in der originalen Form verstärkt seine Präsenz zunehmend. Ob sich allerdings auch die diversen "Neu- und Mischkreationen" durchsetzen, wie: Tai-Pilates, Yogilates, Tri-Chi-Chi und wie die Entdecker und Erfinder alle ihre Bewegungsvermanschungen benennen, bleibt offen...

    Foto

    Foto © Reuters

    Yoga - immer ein Hit!Foto © Reuters

    Yoga. Das Stehaufmännchen des Body-Mind-Trends, der Klassiker, ist in seiner dritten Auferstehung stärker als je zuvor. Unter der Vielzahl der Yogastile, die auch in österreichischen Landen immer mehr angeboten werden, beginnt sich das Bikram-Yoga als echt "heißer" Tipp abzuzeichnen. Der schweißtreibendste Yoga-Stil aller Zeiten ist Spitze!

    Foto

    Foto © http://www.antara-training.at/

    Karin AlbrechtFoto © http://www.antara-training.at/

    Antara. Nach seiner erfolgreichen Einführung in der Schweiz, steht der Trend "ante portas" von Deutschland und Österreich. Der Schweizer Bewegungs-Trend von Karin Albrecht bringt mehr Haltung und Öffnung in die menschliche Figur und sollte schon deshalb zum Erfolg werden. Rückgrat haben und es auch zeigen - wenn das keine Botschaft ist...

    Foto

    Foto © Flickr.com/kl.fit

    Kettlebell-Training in den USAFoto © Flickr.com/kl.fit

    Kettlebell. Das Schwingen, heben, drücken, stemmen mit der Gewichtskugel mit Griff beginnt sich auch in Österreich zu etablieren. Was in den USA durch den ehemaligen russischen Konditions- und Nahkampfausbilder der Spezialeinheiten Pavel Tsatsouline zu einem wahren Fieber für diese eigentlich sehr alte Kraftsporttechnik wurde, schwappt nun immer stärker durch die europäischen Lande.


    Mehr Aktiv

    Mehr aus dem Web





      Von Graz nach Wien

      Nina Müller und Julia Schafferhofer gehen zu Fuß, zur Abwechslung.

      Nina Müller und Julia Schafferhofer haben ihre Rucksäcke gepackt und sich zu Fuß auf den Weg nach Wien gemacht. In diesem Blog erzählen sie vom Weggehen, Ankommen und den vielen Abenteuern und Bergjausen dazwischen ....

      Bergwetter

      Die Bedingungen sind keineswegs beständig, denn vereinzelte Schauer oder Gewitter könnten nicht nur später am Tag auftreten. Diesmal sind fast alle Gebirgszüge zeitweise benachteiligt, zwischendurch wird sich aber auch die Sonne zeigen können. In 2000 Metern Höhe hat es rund 13 Grad.

      Bergwetter per SMS aufs Handy
       

      Freizeitwetter

      Es ist leicht wechselhaft und man sollte flexibel auf Wetteränderungen reagieren können. Ausflüge und Wanderungen sind bei diesem Wetter zwar möglich, aber nicht optimal.

      Freizeitwetter per SMS aufs Handy
       

      Aktiv Newsletter

      Ob Winter oder Sommer: alles für Freizeitsportler und Ausflügler.

       

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Das große Fitness-ABC

      APA/McFitness
       

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!