Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Juli 2014 21:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Aktiv
     
    Der Berg ruft und alle kommen Die Gewinner des Kleine Zeitung Frühlingsgewinnspiels Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aktiv Nächster Artikel Der Berg ruft und alle kommen Die Gewinner des Kleine Zeitung Frühlingsgewinnspiels
    Zuletzt aktualisiert: 21.11.2012 um 09:07 UhrKommentare

    Fünf gute Gründe fürs Fitness-Studio

    Das schlechte Wetter ist keine Ausrede, um das Training zu vernachlässigen. Ab ins Studio.

    Einfach ab ins Studio und los geht's

    Foto © Fotolia.com/kzenonEinfach ab ins Studio und los geht's

    Wenn man den inneren Schweinehund einmal überwunden hat, dann geht's einfacher. Wir zeigen Ihnen fünf Gründe, die für das Training im Fitness-Studio sprechen:

    1. Gatsch und Matsch, Eis und Schnee. In den Wintermonaten wird die Laufstrecke zur Eisbahn oder wahlweise zur Matsch-Strecke, die Bike-Strecke versinkt im Gatsch. Gönnen Sie sich ein Fitnesstraining, bei dem die Schuhe trocken bleiben, die Laufhose nicht voller Dreck-Spritzer in die Waschmaschine muss und wo die bestens temperierte Sauna auf Sie wartet.

    2. Kein Trainingseinbruch. Sie müssen wegen dem Schmuddelwetter nicht auf das kontinuierliche Training verzichten, im Fitness-Studio können Sie Ihren Trainingszustand sogar noch verbessern. Mit den Cardio-Geräten haben Sie alles im Blick: Puls, Trainingsdauer, Intensität. Vom gemütlichen Ausdauertraining bis zum Intervalltraining ist alles drinnen, lassen Sie sich am besten gut beraten und einen individuellen Trainingsplan erstellen.

    3. Die Bikini- bzw. Badehosenfigur. Gerade jetzt wird es Zeit, langsam dem Winterspeck die rote Karte zu zeigen. Gleichen Sie Ihre Kalorienbilanz mit Einheiten auf dem Laufband oder dem Crosstrainer aus.

    4. Einsam und allein trainiert sich's nicht gern. Die besten Vorsätze nützen oft nichts: In einem Anfall an Fitness-Wahn haben Sie sich vielleicht sogar einen Heimtrainer gekauft, der jetzt als Kleiderständer dient. Die Pilates-DVD und das Yoga-Buch haben Sie auch schon lange nicht mehr in die Hand genommen, geschweige denn das Thera-Band. All diese Fitness-Utensilien sind trotz der vielen guten Vorsätze irgendwann in den Keller geräumt worden. Schnappen Sie sich einen guten Freund oder eine gute Freundin und gehen Sie gemeinsam ins Fitness-Studio. Auch wenn Sie alleine losstarten, schon die sportliche Atmosphäre im Studio wird Sie in Schwung bringen und die Bewegung in der Gruppe - ob Spinning-Einheit oder Yoga-Stunde - macht Lust auf mehr.

    5. Ausdauer und Kraft. Völlig einseitig zu trainieren, kann sogar gesundheitliche Probleme zur Folge haben! Im Fitness-Studio haben Sie die Möglichkeit das Training genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und ganzheitlich zu trainieren. Sie können also spezielle Übungen für Ihren Rücken machen und dennoch am Ergometer die Ausdauer trainieren. Oder Bauch-Beine-Po durch Pilates straffen und noch dazu eine Einheit am Crosstrainer anhängen.


    Mehr Aktiv

    Mehr aus dem Web





      Von Graz nach Wien

      Nina Müller und Julia Schafferhofer gehen zu Fuß, zur Abwechslung.

      Nina Müller und Julia Schafferhofer haben ihre Rucksäcke gepackt und sich zu Fuß auf den Weg nach Wien gemacht. In diesem Blog erzählen sie vom Weggehen, Ankommen und den vielen Abenteuern und Bergjausen dazwischen ....

      Bergwetter

      Die Bedingungen sind am Vormittag wieder stabiler und besser. Erst nachmittags bzw. später am Tag sind im Bergland wieder lokale Schauer mit Regen möglich. Wahrscheinlicher sind diese Schauer in den westlichen Gebirgszügen (Bereich Niedere Tauern, Dachstein, Koralpe, ...). In 2000 Metern Höhe knapp über 10 Grad.

      Bergwetter per SMS aufs Handy
       

      Freizeitwetter

      Man hat viele Möglichkeiten etwas im Freien zu unternehmen. Wer in den Bergen unterwegs ist, sollte die Wolken immer genau im Auge behalten.

      Freizeitwetter per SMS aufs Handy
       

      Aktiv Newsletter

      Ob Winter oder Sommer: alles für Freizeitsportler und Ausflügler.

       

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Das große Fitness-ABC

      APA/McFitness
       

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!