21. September 2014 14:08 Uhr | Zurück zu www.kleinezeitung.at
Neu registrieren

Komödie mit Tiefgang: Verdis Falstaff

18.Januar 2013

Ein buntes Treiben bringt die Grazer Oper in der Premiere am 19. Januar auf die Bühne: Verdis Falstaff. Aufwendiges Bühnenbild, aufwendige Choreographie und mittendrin ein Lebemann in Geldnöten, der auf bürgerliche Konventionen pfeift. Falstaff ist die Komödie des Tragödien-Meisters Verdi und besticht gleichzeitig durch Leichtigkeit und Tiefgang – so der Regisseur Tama Matheson.

James Rutherford im Interview
Video bewerten: Bewerten mit 1 Stern Bewerten mit 2 Sternen Bewerten mit 3 Sternen Bewerten mit 4 Sternen Bewerten mit 5 Sternen (aus 1 Bewertungen)
     
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite


Seitenübersicht

Zum Seitenanfang
Bitte Javascript aktivieren!