02. September 2014 06:37 Uhr | Zurück zu www.kleinezeitung.at
Neu registrieren

Nach Flucht aus Syrien: Weihnachten im Exil

24.Dezember 2012

Weihnachten im Exil heißt es dieses Jahr für Mariyah, Yossef und ihre Tochter Diana. Nach abenteuerlicher Flucht aus dem vom Bürgerkrieg geschüttelten Syrien sind sie bei Verwandten in Graz gestrandet. Wie es weitergeht, wissen sie noch nicht – im Moment haben sie lediglich ein Touristenvisum. Doch zu Weihnachten sind sie vor allem froh, noch am Leben zu sein. (Wer ihnen helfen möchte: josefmbauer[at]hotmail.com)

Artikel: Giftgas gegen Rebellen
Video bewerten: Bewerten mit 1 Stern Bewerten mit 2 Sternen Bewerten mit 3 Sternen Bewerten mit 4 Sternen Bewerten mit 5 Sternen (aus 6 Bewertungen)
     
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite


Seitenübersicht

Zum Seitenanfang
Bitte Javascript aktivieren!