23. April 2014 19:25 Uhr | Zurück zu www.kleinezeitung.at
Neu registrieren

Analyse: Neue Hilfe für Griechenland

27.November 2012

Griechenland soll weitere 43,7 Milliarden Euro erhalten. Darauf haben sich Geberländer und IWF geeinigt. Ein Schuldenschnitt soll das aber nicht sein, wie betont wird. Roman Huber analysiert.

Mehr zum Thema
Video bewerten: Bewerten mit 1 Stern Bewerten mit 2 Sternen Bewerten mit 3 Sternen Bewerten mit 4 Sternen Bewerten mit 5 Sternen (aus 13 Bewertungen)
     
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite
Zur ersten SeiteZur vorigen SeiteZurückSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... WeiterZur nächsten SeiteZur letzten Seite


Seitenübersicht

Zum Seitenanfang