Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 23:56 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wirtschaftsuni-Zugang: Mehr Bewerber als Plätze Fachhochschule oder Uni, heißt die Frage Voriger Artikel Aktuelle Artikel: campus Nächster Artikel Wirtschaftsuni-Zugang: Mehr Bewerber als Plätze Fachhochschule oder Uni, heißt die Frage
    Zuletzt aktualisiert: 15.03.2007 um 13:43 Uhr

    Erlebnis Sprache, Sprache erleben

    Das Sprachenzentrum der Universität Klagenfurt bietet auch 2007 wieder dutzende Kurse an.

    Zum Erlernen einer Sprache gehört Motivation, eine gehörige Portion Lerneifer und Fleiß. Ansonsten ist das Ziel nur mühsam erreichbar. Aber auch die sorgfältige Auswahl des Kursanbieters spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die persönlichen Lernziele in vertretbarer Zeit zu erreichen. Eine Bildungseinrichtung wie die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bietet dafür die besten Voraussetzungen.

    25 Jahre Erfahrung. Seit mehr als 25 Jahren werden an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt bereits Sprachkurse angeboten. Diese Kompetenz der Universität hat sich auch über die Grenzen herumgesprochen: Die Kurse für Deutsch als Fremdsprache genießen sowohl im In- als auch im Ausland einen ausgezeichneten Ruf und ziehen jedes Jahr hunderte Sprachinteressierte aus aller Welt zum Kursbesuch an die Universität Klagenfurt und damit an den Wörthersee.

    Fremdsprachenprogramme. Das Angebot ist varianten- und abwechslungsreich: Interessierten KärntnerInnen wird zusätzlich die Möglichkeit geboten, im Rahmen der seit mehreren Jahren ebenfalls angebotenen Fremdsprachenprogramme neue Sprachkenntnisse zu erwerben, alte aufzufrischen oder vorhandene zu perfektionieren.

    Sommerakademie. Die Intensivkurse der Sommerakademie finden ab Juli 2007 täglich statt. Sie dauern zwei oder vier Wochen, bestehen aus 20 Unterrichtseinheiten pro Woche und bieten eine echte und auch kostengünstigere Alternative zum Sprachkurs im Ausland.

    "Native speakers" only. Eines ist im Sprachenzentrum natürlich selbstverständlich: Bei den LektorInnen handelt es sich ausschließlich um hochqualifizierte "native speakers", die durch ihre langjährige Berufserfahrung nicht nur die Sprache, sondern auch Alltag, Kunst und Kultur des jeweiligen Landes zu vermitteln wissen.

    Ganz dem Motto des Sprachenzentrums getreu: "Erlebnis Sprache - Sprache erleben".


    Fakten

    Weitere Auskünfte erteilt das Sprachenzentrum der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Universitätsstraße 90, 9020 Klagenfurt.

    Telefon: 0 46 3/241 80, E-Mail: dia@uni-klu.ac.at. Oder im Internet unter http://dia.uni-klu.ac.at.

    Mehr campus

    Mehr aus dem Web

      Suchen und Finden

      willhaben.at

      Auf der Suche nach einer Wohnung für eine WG oder einem Job? Auf willhaben.at findet man alles.

       

      www.kleinezeitung.at/fh



      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Immer informiert

      RSS-Feeds

      Immer aktuell: Die wichtigsten News direkt abonnieren.

      Mobil informiert

      Immer dabei: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf dem Handy.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!