Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 06:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die Zeitung kann's noch immer! Mehr Wahrnehmung mit digitaler Hilfe Voriger Artikel Aktuelle Artikel: News Nächster Artikel Die Zeitung kann's noch immer! Mehr Wahrnehmung mit digitaler Hilfe
    Zuletzt aktualisiert: 28.01.2010 um 13:12 Uhr

    Heben Sie sich ab – kreative Jobinserate!

    Es ist nicht immer leicht die hellsten Köpfe für Unternehmen zu gewinnen. Um in unserem Job & Karriereteil noch stärker aufzufallen, haben wir einige besondere Ideen für Sie entwickelt.

    Foto © Kleine Zeitung

    Haben Sie schon einmal daran gedacht eine Torpedo-Anzeige zu schalten? Oder wie wärs mit einer Deja Vu - Anzeige? Das sagt Ihnen alles nichts? Kein Problem – gerne arbeiten wir für Sie eine individuelle Lösung aus!

    Hier einige Beispiele:

    (Im Original abrufbar in der rechten Randspalte)

    Weingut Muster Gamlitz - Das Weingut Muster aus Gamlitz hat mit seiner Deja Vu - Anzeige die maximale Aufmerksamkeit erreicht. Das erste Inserat spricht die Sprache des Weins und weckt Emotionen, der Leser findet erst auf der nächten Seite die klassische Stellenbeschreibung.

    Payer International - Hier wird ebenfalls mit dem Deja Vu - Konzept über 4 Seiten gearbeitet. Dasselbe Unternehmen sucht verschiedene Positionen und platziert vier Anzeigen an immer derselben Stelle. Beim Umblättern wird sofort die Aufmerksamkeit auf das Stelleninserat der Firma Payer gelenkt.

    BauMax - Warum immer ein klassisches Stelleninserat? Eine Bericht aus unserer hauseigenen PR Redaktion zieht die Aufmerksamkeit auf sich und beschreibt das Unternehmen und die Karrieremöglichkeiten detailliert und sympathisch.

    Brain - Hier überzeugt das Format: Eine Raumanzeige wird als "Torpedo-Anzeige" schräg in die Zeilenanzeigen, die in diesem Fall natürlich keine "echten" Jobanzeigen sind, eingebaut und springt Jobinteressierten direkt ins Auge.

    Bridge - Einen ähnlichen Effekt erzielt die Firma mit ihrem "Störer" ähnlich einem Banner aus der Online-Werbung in den Zeilenanzeigen eingebaut. Hier sind unterschiedlichste Formate möglich und der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

    Das Job & Karriere-Team berät Sie gerne!


    Mehr News

    Mehr aus dem Web



      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      Punktgenau in der Region

      Die Kleine Zeitung einst und jetzt



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!