Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 06:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Das waren die steirischen Osterfeiertage Osterfeuer: Die Lust ist erloschen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Ostern Nächster Artikel Das waren die steirischen Osterfeiertage Osterfeuer: Die Lust ist erloschen
    Zuletzt aktualisiert: 04.04.2012 um 15:30 UhrKommentare

    Speisensegnungen in Kärntner Bezirksstädten am Karsamstag

    Hier finden Sie alle Termine der traditionellen Speisensegnungen am Karsamstag in Kärnten. Recherche und Zusammenstellung: Pressestelle der Diözese Gurk.

    Foto © Fuchs

    Klagenfurt

    Domkirche: 10, 11, 12 (mit Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz), 13, 14, 15 Uhr
    August-Jaksch-Straße: 11 Uhr
    Funderstraße 24 (Innenhof): 12 Uhr
    Morrestraße (Tischlerei Grünwald): 13 Uhr
    Slowenisches Pastoralzentrum (Viktringer Ring 19): 11 Uhr
    Marienkirche: 10 Uhr (kroat.)
    Elisabethinenkirche: 13 und 14 Uhr

    Pfarrkirche Annabichl: 13, 14, 15 Uhr
    Ehrentalerkreuz: 12 Uhr
    Bildstock Ehrentalersenke: 14 Uhr
    Kirche Tessendorf: 14.30 Uhr
    Siedlung Tessendorf: 15 Uhr

    Pfarrkirche St. Egid: 10 bis 15 Uhr (stündlich)
    Kapelle im Truppenspital: 11.30 Uhr
    Kapuzinerkloster (Eingangshalle des Klosters bzw. im Klostergarten): 11 – 15Uhr
    Heiligengeistkirche: 9, 10, 11 und 12 Uhr
    Christkönigskirche: 12, 13, 14 und 15 Uhr
    Kreuzberglkirche: 14 und 15 Uhr

    Pfarrkirche St. Hemma: 11 und 12 Uhr
    Feschnig, Kommunikationsplatz: 13.20 Uhr
    Waltendorferstraße: 13.40 Uhr
    Waltendorf: 14 Uhr
    Winklern: 14.20 Uhr

    Pfarrkirche St. Georgen am Sandhof: 12 Uhr Drasendorf: 11 Uhr
    Pfarrkirche St. Jakob an der Straße: 15 Uhr
    Blasendorf: 13 Uhr
    Pokeritsch: 13.30 Uhr
    Limmersdorf: 14 Uhr
    Gutendorf, Familie Krassnig: 14.30 Uhr
    Pfarrkirche St. Josef: 13, 13.30, 14, 15 und 16 Uhr
    Don Bosco-Kirche: 13, 14, 15 Uhr
    Seelsorgezentrum Franz-von Sales: 13 Uhr
    Pfarrkirche St. Martin: 13, 14, 15 und 16 Uhr
    Pfarrkirche St. Modestus: 13.30, 14.30 Uhr
    Pfarrkirche St. Peter: 11, 13, 13.30, 14 Uhr
    Pfarrkirche St. Ruprecht: 13, 13.30, 14, 14.30 und 15 Uhr
    Sattnitzsiedlung: 11 Uhr
    Pfarrkirche St. Theresia: 11, 13 und 14 Uhr
    Marhofgasse: 12 Uhr
    Pfarrkirche Welzenegg: 12 bis 14 Uhr alle 15 Minuten

    Ebenthal
    Zwanzgerberg: 11 Uhr
    Thaler-Kreuz: 11.50 Uhr
    Pfarrkirche: 12 Uhr
    Priedl: 12.30 Uhr
    Reichersdorf: 12.40 Uhr
    Ladinach: 12.50 Uhr
    Gradnitz: 13 Uhr
    Vor dem Gemeindezentrum: 13.10 Uhr
    Lamplwirt: 13.20 Uhr
    Klagenfurt, Flurgasse-Moritzgasse: 13.30 Uhr
    Klagenfurt, Waldmüllergasse: 13.40 Uhr
    Pfarrkirche: 14 Uhr

    Viktring:
    Fercherkreuz, Weingarten: 10 Uhr
    Waldhaus Senecura: 10.30 Uhr
    Rotauerkreuz, Rotauerstraße: 10.30 Uhr
    Krieglkreuz, Quellenstraße: 11 Uhr
    Kristankreuz, Straschitz: 11.30 Uhr
    Hainschekreuz, Rotschitzenstraße: 13 Uhr
    Haus Schlager, Neudorf: 14 Uhr
    Kirchenvorplatz Stein: 14.30 Uhr
    Granigkreuz, Krottendorf: 15 Uhr
    Stiftshof Viktring: 10 Uhr, 15.30 Uhr

    Wölfnitz:
    Emmersdorf: 12.30 Uhr
    Trettnig- Urabl: 13 Uhr
    Görtschach – Gh Pisl: 13.30 Uhr
    Kirche Lendorf: 14 Uhr
    Kapelle Pitzelstätten: 14.30 Uhr
    Pfarrkirche Wölfnitz: 15 Uhr
    Kirche Tultschnig: 15.30 Uhr
    Kirche St. Andrä: 16 Uhr
    Soldatenkirche Lendorf: 14 Uhr

    Villach

    Pfarrkirche Hlst. Dreifaltigkeit: 15 Uhr
    Judendorf beim "Wirt": 14 Uhr Kapelle Warmbad: 16 Uhr
    Pfarrkirche Heiligenkreuz: 12 und 13 Uhr (WGF)
    Feuerwehrhaus: 11 Uhr (WGF)
    Pfarrkirche Maria Gail: 15 Uhr
    Turdabitsch: 13 Uhr
    Drobollach: 14 Uhr
    Kratschach: 13.10 Uhr
    Großsattel: 14.15 Uhr
    Kleinsattel: 14.45 Uhr
    Pfarrkirche Maria Landskron: 15 Uhr
    St. Ruprecht: 11 Uhr
    St. Andrä: 11.30 Uhr
    Gratschach: 12 Uhr
    St. Michael: 12.30 Uhr
    Zauchen: 13 Uhr
    St. Ulrich: 13.30 Uhr
    Pfarrkirche St. Jakob: 14, 15 und 16 Uhr
    Pfarrkirche St. Josef: 16 Uhr (WGF)
    Bildstock Muldensiedlung: 15 Uhr (WGF)
    Pfarrkirche St. Leonhard: 15 Uhr
    Vassach: 14 Uhr
    Pfarrkirche St. Martin: 14.30, 16 Uhr
    St. Georgen: 15 Uhr
    St. Thomas: 15.30 Uhr
    Pfarrkirche St. Nikolai: 13 bis 15 Uhr (halbstündlich)
    Rennsteiner Straße:108: 13 Uhr
    Kirche Wollanig: 14 Uhr
    Kirche St. Magdalen: 15 Uhr

    Feldkirchen

    Nadling (vlg. Lackner): 12 Uhr
    Lindlkapelle: 12.30 Uhr
    Tiffen: 13 Uhr
    Poitschach: 13 Uhr
    Radweg: 13.30 Uhr
    Knasweg: 14 Uhr
    Tiffen-St. Margarethen: 14 Uhr
    St. Ulrich. 14 Uhr
    Sittich: 14.30 Uhr
    Pfarrkirche: 14 und 15 Uhr
    St. Michael: 16 Uhr

    Hermagor

    Pfarrkirche: 16 und 17 Uhr
    Neudorf: 14 Uhr
    Förolach: 15 Uhr
    Görtschach 14.30 Uhr
    Presseggen : 15.30 Uhr

    St. Veit/Glan:

    Hauptplatz: 13 Uhr
    Vor dem Karner: 14 und 14.30 Uhr
    Krankenhaus der Barmherzigen Brüder: 10.30, 11, 11.30 Uhr
    Meiselding: 14 Uhr
    St. Donat: 15 Uhr
    St. Andrä/Kollerhof: 13 Uhr

    Spittal an der Drau

    Amlach: 11.30 Uhr
    St. Peter: 14.15 Uhr
    Edling: 13.30 und 15 Uhr
    Draukirche: 14 und 15 Uhr
    Pfarrkirche: 14 und 15 Uhr

    Völkermarkt

    Pfarrkirche St. Magdalena: 16 Uhr
    Neubruch: 14 Uhr
    Kreuzbergl: 14.30 Uhr
    Pfarrkirche St. Ruprecht: 13 und 16 Uhr
    Ritzing, Bildstock: 14 Uhr
    Filialkirche St. Agnes: 13.30 Uhr
    Filialkirche St. Ulrich: 14.30 Uhr

    Wolfsberg:

    Dreifaltigkeitskirche: 10 Uhr
    St. Johann: 11 und 14 Uhr
    Mariä Himmelfahrt (ehem. Kapuzinerkirche): 11, 12 und 16 Uhr
    Markuskirche: 11.30 und 15 Uhr
    LKH: 11.30 Uhr
    Seniorenheim: 11.45 Uhr
    Buchhof: 12.30 Uhr
    St. Jakob: 9.30 und 13.30 Uhr
    Lenzkreuz-Auen: 13 Uhr
    St. Thomas: 14 Uhr


    Mehr Ostern

    Mehr aus dem Web

      Facebook-Gewinnspiel

      KK

      Der Osterhase wurde samt Geschenken entführt und das gesamte Osterfest droht ins Wasser zu fallen! Nun ist die Facebook-Community der Kleine Zeitung gefragt: Nur gemeinsam kann der Aufenthaltsort des Verschleppten ausfindig gemacht werden!

       

      Was uns prägt

      ORF / Die großen Schlachten (2/4)

      In der Karwoche widmete sich die Kleine Zeitung den Licht- und Schattenseiten des Menschen, Eigenschaften, die ihn groß machen oder seiner Größe Grenzen setzen.

       

      Fotoserien

      Ostermontag-Frühschoppen mit dem Schneiderwirt-Trio 

      Ostermontag-Frühschoppen mit dem Schneiderwirt-Trio

       


      KLEINE.tv

      600 Ostereier im Tiefflug

      Zum 28. Mal fand im deutschen Westerwald der traditionelle Ostereier-Wei...Noch nicht bewertet

       

      Die Fastenzeit

      APA/Roland Weihrauch

      Der Beginn. Die 40-tägige Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch.

      Das Ende. Die Zeit der Enthaltsamkeit endet mit der Auferstehungsfeier am Karsamstag.

      Symbole. Riten, Bräuche und Symbole der Fastenzeit sind das Aschenkreuz, die Fastensuppe, die "stummen" Glocken, die Fleischsegnung und schließlich die Auferstehungsfeier.

       

      Alte Osterbräuche

      Von Hennen und Lämmern zu Hexen und Teufeln | Foto: APA

      Die verrücktesten Osterbräuche

      Foto: APA

      Osterei und Osterhase: Alte Osterbräuche

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!