Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 02:54 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die Kleine Zeitung gefällt mir! Datenarchivierung und -haltbarkeit Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fit am PC Nächster Artikel Die Kleine Zeitung gefällt mir! Datenarchivierung und -haltbarkeit
    Zuletzt aktualisiert: 17.09.2010 um 14:25 UhrKommentare

    Gratis Online-Spiele für trübe Herbsttage

    Der Herbst wird wohl auch den einen oder anderen trüben und feuchten Herbsttag bringen. Einen tollen Zeitvertreib bieten hier Spiele im Internet.

    Auch auf www.kleinezeitung.at kann man online spielen

    Foto © APAuch auf www.kleinezeitung.at kann man online spielen

    Wo finde ich Gratis-Online-Spiele?

    Im Internet finden Sie unendlich viele Portale, die Online-Spiele anbieten. Viele davon sind aber geprägt von Gewaltspielen und die Spielfreude wird noch dazu durch sich ständig öffnende Werbefenster stark getrübt. Hier eine Übersicht über Gratis-Spieleseiten im WWW, die besser geeignet sind und teilweise auch vom Bundesministerium für Unterricht und Kunst empfohlen werden.

    langeneggers.ch: Einfache Internetseite mit einer überschaubaren Anzahl von Spielen wie Memory, Schifferl Versenken und Vier gewinnt bis hin zu mathematischen Denksportübungen.

    denkspiele-online.de: Auf dieser Seite gibt es vor allem auch Brettspiele wie Halma oder Schach.

    platogo.com: Diese Plattform bietet einfache Spiele und ist werbefrei, allerdings in englischer Sprache. Hier finden Sie auch das beliebte Kartenspiel Solitär.

    sudoku-space.de: Eignet sich für Sudoku-Süchtige, ist übersichtlich und bietet Rätsel für Anfänger und Profis.

    spielen.com: Diese Webseite ist besonders übersichtlich nach verschiedenen Kategorien geordnet. Hier finden Sie auch Passendes für Kinder.

    Worauf muss ich achten?

    Bei manchen Spielen müssen Sie sich registrieren. Das ist grundsätzlich noch nicht bedenklich, aber lesen Sie in diesem Fall unbedingt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Sie müssen nach so einer Registrierung damit rechnen, dass Sie Werbe-Emails bekommen. Bei seriösen Anbietern können Sie dies durch eine entsprechende Auswahl bei der Registrierung ablehnen.

    Andere Spiele erfordern wieder, dass kleine Zusatzprogramme heruntergeladen werden müssen. Um hier vor bösen Überraschungen verschont zu bleiben, geben Sie hier niemals Kreditkartennummern oder Bankdaten bekannt! Auch ein guter Virenschutz ist wichtig und bewahrt Sie vor lästigen Viren oder sonstigem Getier auf Ihrem PC. Noch ein Tipp! Für Onlinespiele ist der Browser Mozilla Firefox besser geeignet. Sollten Sie diesen nicht bereits installiert haben, dann können Sie ihn hier gratis herunterladen.

    Eines haben viele Online-Spiele gemeinsam: Man kann (fast) nicht mehr damit aufhören.


    Mehr Fit am PC

    Mehr aus dem Web

      In Kooperation mit dem Forschungsprojekt "Learning4Generations"

       

      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Richtiger Umgang mit Computern

      fitampc_digi111108.jpg | Foto: KLZ Digital


      Unser Partner

      Schulungszentrum Uranschek
      Glockenspielplatz 5, 8010 Graz
      Tel.: 0316 / 830 246
      office@uranschek.at

       

      "Fit am PC" auf Facebook

      "Fit am PC" gibt es auch auf Facebook.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!