Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 14:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Apple-Chef Cook outet sich A Game of Blocks Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Multimedia Nächster Artikel Apple-Chef Cook outet sich A Game of Blocks
    Zuletzt aktualisiert: 20.10.2007 um 16:34 Uhr

    Gefühle wie von echten Kriegsverletzungen am Video-Gerät

    Die Jacke simuliert mit Druckluft Schusswunden und soll dem Spieler das Gefühl vermitteln, als ob man auf dem Kriegsschauplatz sei.

    Foto © tngames.com

    Für den ultimativen Kick leidenschaftlicher Kriegsspieler am Video-Player bringt eine US-Firma demnächst eine Jacke auf den Markt, die ihren Trägern das Gefühl von Schlägen und Schussverletzungen vermitteln soll. Das mit Druckluft betriebene Kleidungsstück werde ab Anfang November für 189 Dollar (rund 132 Euro) auf den Markt kommen, kündigte ihr Erfinder Mark Ombrellaro am Freitag an.

    Mit "Call of Duty" im Paket. Sie gebe dem Video-Kriegsspieler das Gefühl, dass er am Oberkörper Verletzungen erleide, als ob er auf dem Kriegsschauplatz sei. Die Jacke soll bei der Erstauslieferung mit dem Ego-Shooter "Call of Duty" im Paket verkauft werden. Ursprünglich wurde sie für medizinische Zwecke entwickelt, sie soll Ferndiagnosen ermöglichen.


    Foto

    Foto © tngames.com

    Foto © tngames.com

    Mehr Multimedia

    Mehr aus dem Web

      Apps für alle

      Montage

      Nach iPhone- und iPad-App steht jetzt die Android-App der Kleinen Zeitung bereit: Für fabelhaft komfortablen Lesespaß, jederzeit und überall.

      Apps, Apps, Apps

       




      Fotoserien

      Das sind iPad Air 2 und iPad mini 3 

      Das sind iPad Air 2 und iPad mini 3

       

      Facebook & Co

      Foto: KLZ/rare (Fotolia.com)

      Immer vernetzt: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf Facebook und Twitter - werden Sie Fan!

       

      Newsletter

       

      Immer informiert

      RSS-Feeds

      Immer aktuell: Die wichtigsten News direkt abonnieren.

      Mobil informiert

      Immer dabei: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf dem Handy.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!