Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 10:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Apple-Chef Cook outet sich A Game of Blocks Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Multimedia Nächster Artikel Apple-Chef Cook outet sich A Game of Blocks
    Zuletzt aktualisiert: 27.02.2007 um 03:30 Uhr

    Ericsson will bei Internet-TV stark werden

    Der schwedische Telekom-Ausrüster Ericsson will den norwegischen Konkurrenten Tandberg Television übernehmen und damit die eigene Position beim Geschäft mit Internet-TV verbessern.

    Foto © Reuters

    Der schwedische Telekom-Ausrüster Ericsson will den norwegischen Konkurrenten Tandberg Television übernehmen und damit die eigene Position beim Geschäft mit Internet-TV verbessern. Wie Ericsson am Montag in Stockholm mitteilte, biete man 9,8 Mrd. schwedische Kronen (1,05 Mrd. Euro) und damit zehn Prozent mehr als der US-Konzern Arris. Dessen Gebot hatte der Tandberg-Aufsichtsrat bereits den Aktionären zur Annahme empfohlen.

    Übernahmeangebot. Ericsson-Konzernchef Carl-Henric Svanberg sagte zum eigenen Übernahmeangebot: "Internet-TV ist für Kabel- und Telekom-Anbieter in absehbarer Zukunft der größte Multimediamarkt." Tandberg sei weltweit führend in der Entwicklung einer hohen Bildqualität bei möglichst geringer Kapazitätsbelastung von Netzwerken. Ericsson kontrollieren bereits 11,7 Prozent des norwegischen Unternehmens. Tandberg Television und Ericsson könnten zusammen die komplette Produktpalette anbieten, sagte Svanberg.


    Fotoserien

    Mehr Multimedia

    Mehr aus dem Web

      Apps für alle

      Montage

      Nach iPhone- und iPad-App steht jetzt die Android-App der Kleinen Zeitung bereit: Für fabelhaft komfortablen Lesespaß, jederzeit und überall.

      Apps, Apps, Apps

       




      Fotoserien

      Das sind iPad Air 2 und iPad mini 3 

      Das sind iPad Air 2 und iPad mini 3

       

      Facebook & Co

      Foto: KLZ/rare (Fotolia.com)

      Immer vernetzt: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf Facebook und Twitter - werden Sie Fan!

       

      Newsletter

       

      Immer informiert

      RSS-Feeds

      Immer aktuell: Die wichtigsten News direkt abonnieren.

      Mobil informiert

      Immer dabei: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf dem Handy.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!