Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 22:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Als alles anfing Internet: Gleiches Recht für alle Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Multimedia Nächster Artikel Als alles anfing Internet: Gleiches Recht für alle
    Zuletzt aktualisiert: 21.01.2013 um 18:06 UhrKommentare

    Playstation 4 in den Startlöchern

    Nintendo hat mit der "Wii U" in Sachen neue Spielegeneration vor wenigen Wochen ein Zeichen gesetzt. Sony will nun, weit früher als geplant, mit der Playstation 4 nachziehen. Dem klassischen Controller steht eine Revolution bevor.

    Foto © AP

    Ende 2012 brachte Nintendo seine neuste Konsole "Wii U" heraus. Die neue Generation der Playstation von Sony steht laut einem Bericht von "CVG" daher früher als geplant in den Startlöchern. Angedacht war ein Release vor dem Weihnachtsgeschäft 2013, allerdings wird der angeschlagene Konzern Sony seine Konsole aller Vorraussicht nach schon in den nächsten Wochen präsentieren. So ist man immer noch Microsoft und seiner "XBox" einen Schritt voraus. Dennoch handelt es sich um einen äußerst gewagten Schritt.

    Stärkere Konsole und neuer Controller

    Eine wesentliche Änderung zum Vormodell wird die leistungsstärkere Hardware sein. Eine kleine Revolution allerdings verbirgt sich hinter dem neuen Controller: Der seit 1997 nicht mehr veränderte klassiche Controller mit Vibrationsmotor und zwei Joysticks soll bald der Vergangenheit angehören und einem neuen Modell mit LCD-Screen wie bei der "PS Vita" weichen.


    Mehr Multimedia

    Mehr aus dem Web

      Apps für alle

      Montage

      Nach iPhone- und iPad-App steht jetzt die Android-App der Kleinen Zeitung bereit: Für fabelhaft komfortablen Lesespaß, jederzeit und überall.

      Apps, Apps, Apps

       




      Fotoserien

      Merkel meets Technik - Highlight der CeBIT 

      Merkel meets Technik - Highlight der CeBIT

       

      Facebook & Co

      Foto: KLZ/rare (Fotolia.com)

      Immer vernetzt: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf Facebook und Twitter - werden Sie Fan!

       

      Newsletter

       

      Immer informiert

      RSS-Feeds

      Immer aktuell: Die wichtigsten News direkt abonnieren.

      Mobil informiert

      Immer dabei: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf dem Handy.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang