Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 16:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Apple will Geduld für das nächste "große Ding" Super-GAU im Internet Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Multimedia Nächster Artikel Apple will Geduld für das nächste "große Ding" Super-GAU im Internet
    Zuletzt aktualisiert: 23.07.2008 um 16:01 Uhr

    Die Kleine Zeitung für unterwegs!

    Immer auf dem neuesten Stand: Mit "Go", dem Service der Kleinen Zeitung speziell für Handys, PDAs und Smartphones, sind Sie immer aktuell informiert.

    Foto ©

    Egal, ob Sie sich für die neuesten Nachrichten, das Wetter oder Events aus Ihrer Region interessieren: Legen Sie auf Ihrem Handy oder PDA ein Lesezeichen mit der Adresse www.kleinezeitung.at/go an und schon sind Sie stets top-informiert - wo auch immer Sie gerade unterwegs sind.



    Kosten und Handy-Voraussetzungen:
    Um die mobile Ausgabe der Kleinen Zeitung nutzen zu können, benötigen Sie ein WAP-Push- und internetfähiges Handy mit Farbdisplay. Die Nutzung ist gratis. Es fallen lediglich die Verbindungskosten zum Tarif Ihres Netzbetreibers an.


    Mehr Multimedia

    Mehr aus dem Web

      Apps für alle

      Montage

      Nach iPhone- und iPad-App steht jetzt die Android-App der Kleinen Zeitung bereit: Für fabelhaft komfortablen Lesespaß, jederzeit und überall.

      Apps, Apps, Apps

       




      Fotoserien

      Merkel meets Technik - Highlight der CeBIT 

      Merkel meets Technik - Highlight der CeBIT

       

      Facebook & Co

      Foto: KLZ/rare (Fotolia.com)

      Immer vernetzt: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf Facebook und Twitter - werden Sie Fan!

       

      Newsletter

       

      Immer informiert

      RSS-Feeds

      Immer aktuell: Die wichtigsten News direkt abonnieren.

      Mobil informiert

      Immer dabei: Die Kleine Zeitung gibt es auch auf dem Handy.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang