Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 16:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bund baute seit 2003 rund 20.000 Mitarbeiter ab Darf ich Kollegen im Netz beschimpfen? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Meine Karriere Nächster Artikel Bund baute seit 2003 rund 20.000 Mitarbeiter ab Darf ich Kollegen im Netz beschimpfen?
    Zuletzt aktualisiert: 31.08.2012 um 16:38 UhrKommentare

    Nach Fieberblasen Schreibtisch desinfizieren

    Foto © APA

    Nach einer Herpeserkrankung putzen Mitarbeiter im Büro ihren Schreibtisch am besten einmal mit Desinfektionsmittel ab. Denn die Gefahr besteht, dass sie sonst schnell wieder mit den Lippenbläschen zu kämpfen haben, sagt die Arbeitsmedizinerin Wiete Hirschmann vom TÜV Rheinland. Denn an PC-Tastatur, Schreibtischunterlage und Telefonhörer können sich Viren sammeln.

    Über die Hände gelangen sie dann wieder an den Mund. Eine Reinigung mit einem nassen Lappen mit Spülmittel reiche nicht aus, um die Viren verlässlich zu entfernen.

    Quelle: APA

    Mehr Meine Karriere

    Mehr aus dem Web






      Lebe deinen Plan!

      Die besten Forschungsprojekte

      contrastwerkstatt - Fotolia

      Die Kleine Zeitung präsentiert in Kooperation mit den fünf steirischen Universitäten, den beiden Fachhochschulen, den zwei Pädagogischen Hochschulen und Joanneum Research die besten steirischen Forschungsprojekte.

      KLEINE.tv

      Unternehmen schafft Pseudo-Strandfeeling

      Das japanische Unternehmen Bizreach hat für seine Besucher, potenzielle ...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!