Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 13:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ploberger und die Sorgen der Gärtner Zauber der Düfte im Garten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Grünes in Haus & Garten Nächster Artikel Ploberger und die Sorgen der Gärtner Zauber der Düfte im Garten
    Zuletzt aktualisiert: 14.08.2012 um 16:34 UhrKommentare

    Wespen mit Weintrauben ablenken

    Foto © APA

    Wespen können beim Essen im Garten oder auf der Terrasse zur Plage werden. Doch Weintrauben können dabei helfen, die Insekten vom Essenstisch fernzuhalten. Denn der Geruch der Trauben wirkt auf die Tiere so anziehend, dass sie die restlichen Lebensmittel ignorieren.

    Am besten wird eine kleine Schale auf einen Extratisch gestellt, um die Wespen abzulenken und friedlich zu stimmen. Darauf weist Eva Goris von der Deutschen Wildtierstiftung hin. Eine andere Möglichkeit sei es, halbierte Zitronen mit Gewürznelken gespickt oder Basilikumsträuße auf dem Tisch zu verteilen. Diese Aromen stoßen die Insekten ab.

    Quelle: APA

    Mehr Grünes in Haus & Garten

    Mehr aus dem Web

      Blütenzauber und Gartenträume

      Garten-Fotoserien

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach 

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach

       

      Plobergers Garten-ABC auf einen Blick

      KLZ/Kanizaj


      Blumenschmuckbewerb 2014

      Die rund 38.000 Teilnehmer bei der 55. Ausgabe der "Flora" ließen das Land aufblühen. Die Sieger wurden am Donnerstag in Krieglach gekürt.

      KLEINE.tv

      Der "Kleine Zeitung"-Redaktionsgarten

      In den Büros der "Kleinen Zeitung" grünt und blüht es - Pflanzenflüstere...Noch nicht bewertet

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Gartenguide

      Blumen-Schmuck-Gärtner: Ihr Wegweiser zu den steirischen Garten-Experten



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!