Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 04:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wohnen in der Natur Warum ich mich nicht hängen lassen kann Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Grünes in Haus & Garten Nächster Artikel Wohnen in der Natur Warum ich mich nicht hängen lassen kann
    Zuletzt aktualisiert: 11.05.2012 um 12:18 UhrKommentare

    Brennnessel steigert das Wohlbefinden

    Bei unfreiwilligem Kontakt ist sofort klar, warum die Brennnessel ihren Namen trägt. Aber neben Ameisensäure, Histamin, Serotonin und Acetylcholin besitzt sie auch viele nützliche Inhaltsstoffe wie Gerbstoffe und Mineralsalze.

    Foto © APA

    Die Vitamine A und C sowie Karotinoide machen sie zu einer wertvollen Heilpflanze. Als Tee getrunken, steigert die Brennnessel Experten zufolge das Wohlbefinden. Die Brennnessel stärkt die Abwehrkräfte und fördert den Stoffwechsel. Wegen des hohen Kaliumanteils wirken Brennnesseln außerdem harntreibend - ein guter Schutz vor Harnwegsentzündungen, Nierengrieß und Prostatabeschwerden. Darüber hinaus enthalten sie Caffeoyl-Chinasäuren, die zum Beispiel bei Arthrose oder Gicht Schmerzen lindern und Entzündung hemmen. Und ihre Kieselsäure tut Bindegewebe, Haaren und Fingernägeln gut.

    Für eine Tasse wird ein gut gehäufter Esslöffel getrockneter Brennnesselblätter mit einen Viertelliter kochend heißem Wasser übergossen. Nach zehn Minuten Ziehzeit wird der Tee abgeseiht. Um den Geschmack zu verbessern, empfehlen Ernährungsexperten die Kombination mit Lemongras oder einem Spritzer Zitrone. Am besten werden nur junge Pflanzen verwendet, sonst kann es zu Magenreizungen kommen.

    Da das enthaltene Kalium ausschwemmend wirkt, besteht bei großem Konsum die Gefahr, dass der Körper austrocknet. Mehr als drei Wochen am Stück und mehr als ein Viertelliter pro Tag sollen daher nicht getrunken werden. Wer unter Wasseransammlungen wegen einer eingeschränkten Herz- und Nierentätigkeit leidet, darf die Brennnessel überhaupt nicht anwenden.

    Quelle: APA

    Mehr Grünes in Haus & Garten

    Mehr aus dem Web

      Blütenzauber und Gartenträume

      Garten-Fotoserien

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach 

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach

       

      Plobergers Garten-ABC auf einen Blick

      KLZ/Kanizaj


      Blumenschmuckbewerb 2014

      Die rund 38.000 Teilnehmer bei der 55. Ausgabe der "Flora" ließen das Land aufblühen. Die Sieger wurden am Donnerstag in Krieglach gekürt.

      KLEINE.tv

      Der "Kleine Zeitung"-Redaktionsgarten

      In den Büros der "Kleinen Zeitung" grünt und blüht es - Pflanzenflüstere...Noch nicht bewertet

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Gartenguide

      Blumen-Schmuck-Gärtner: Ihr Wegweiser zu den steirischen Garten-Experten



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!