Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 14:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Piepshow im eigenen Garten Weltmeisterlicher Rasen für das Zuhause Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Grünes in Haus & Garten Nächster Artikel Piepshow im eigenen Garten Weltmeisterlicher Rasen für das Zuhause
    Zuletzt aktualisiert: 07.05.2012 um 13:12 UhrKommentare

    Jetzt ist für Gärtner allerhand zu tun

    Wir sind noch mitten im "Vollfrühling", bis die Holunderblüte die nächste "Jahreszeit" einleitet. Biogärtner Karl Ploberger hat einige Tipps rund ums Düngen und Pflanzen.

    Foto © Wallner

    Düngen

    Rhododendren ein zweites Mal düngen, falls es sich um kleinere Stöcke handelt, die abgeblühten Knospen ausbrechen. Sind die Blätter nicht mehr dunkelgrün, Lauberdekompost oder Rhododendronerde dünn um die Pflanzen streuen. Die Erde ist zu kalkhaltig geworden.

    Schützen

    Rosen immer wieder mit Schachtelhalmextrakt einsprühen. Das schützt vor schnellem Befall durch Rosenrost, Sternrußtau und Mehltau. Wirkt auch bei anderen Pflanzen.

    Pflanzen

    Kürbisse, Zucchini am Kompost, Gurken im Frühbeet oder Glashaus pflanzen. Gurken sind selbstunverträglich, daher nicht an dieselbe Stelle setzen oder veredelte Gurken pflanzen.


    Mehr Grünes in Haus & Garten

    Mehr aus dem Web

      Blütenzauber und Gartenträume

      Garten-Fotoserien

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach 

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach

       

      Plobergers Garten-ABC auf einen Blick

      KLZ/Kanizaj


      KLEINE.tv

      Die Olympischen Spiele des Grünen Daumens

      Zum 17. Mal wurden die Sieger der Blumenolympiade geehrt. Der Wettbewerb...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Gartenguide

      Blumen-Schmuck-Gärtner: Ihr Wegweiser zu den steirischen Garten-Experten



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!