Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 03:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Daten im Garten Heimgarten versus Park: Garteln im Großen und Kleinen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Grünes in Haus & Garten Nächster Artikel Daten im Garten Heimgarten versus Park: Garteln im Großen und Kleinen
    Zuletzt aktualisiert: 26.01.2012 um 17:05 UhrKommentare

    Blumensträuße 2012: Pastelltöne liegen im Trend

    Foto © APA

    Blumen in Pastellfarben, lange Stiele und ein ordentlicher Schuss Romantik - das sind die Blumenstrauß-Trends für 2012. Doch auch Farben wie Gelb und Orange gehen.

    "Gerade in Krisenzeiten geht es den Menschen um Harmonisierung und die Nähe zur Natur", sagte Manfred Hoffmann, Kreativdirektor des Fachverbandes Deutscher Floristen, im Vorfeld der Internationalen Pflanzenmesse (IPM, 24. bis 27. Jänner) in Essen. Außerdem gilt nach Einschätzung des Fachmanns: "Es müssen nicht immer Rosen sein." "Ibiza-inspiriert", nannte Hoffmann den Stil. In jedem Falle funktionierten 2012 neben Pastelltöne auch Farben wie Gelb und Orange. Auf der 30. IPM in der Messe Essen sind 1.517 Aussteller aus 44 Nationen vertreten.

    INFO: http://www.ipm-messe.de

    Quelle: APA

    Mehr Grünes in Haus & Garten

    Mehr aus dem Web

      Garten-Fotoserien

      Homestory: Ein Häuschen für den Garten 

      Homestory: Ein Häuschen für den Garten

       

      Plobergers Garten-ABC auf einen Blick

      KLZ/Kanizaj


      KLEINE.tv

      Bienen "app" und zu mal füttern

      Auch der deutsche Bundeslandwirtschaftsminister zeigt sich hilfsbereit z...Noch nicht bewertet

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Gartenguide

      Blumen-Schmuck-Gärtner: Ihr Wegweiser zu den steirischen Garten-Experten



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang