Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 20:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wohnen in der Natur Warum ich mich nicht hängen lassen kann Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Grünes in Haus & Garten Nächster Artikel Wohnen in der Natur Warum ich mich nicht hängen lassen kann
    Zuletzt aktualisiert: 13.06.2012 um 11:45 UhrKommentare

    Es lebe die Outdoor-Küche!

    Einfaches Grillen ist passè. Es lebe die Outdoor-Küche! Hochmodern, technisch ausgefeilt und verspielt erobert sie im Sturm das Herz jedes Grillmeisters.

    Alles, was das Griller-Herz begehrt und darüber hinaus, bietet die Gartenküche

    Foto © adurofire.deAlles, was das Griller-Herz begehrt und darüber hinaus, bietet die Gartenküche

    Völker in wärmeren Gefilden tun es schon lange. Nun tun es auch die Österreicher immer öfter, nämlich draußen kochen. Der Trend zur Freiluft-Küche ist ungebrochen. Gemeinsam mit Familie und Freunden im Garten die Gaben der Natur zu verarbeiten und danach gemeinsam zu genießen, ist wohl eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Immerhin 80 Prozent der Österreicher zählen Grillen zu ihrem regelmäßigem Hobby.

    Doch das einfache Feuerchen unter dem Rost scheint ausgedient zu haben. Denn die Grill-Society befindet sich mitten in einer Revolution. Würstchen und Folienkartoffel werden von kreativen Menüfolgen abgelöst. Braten, Garen, Grillen, Dämpfen, Schmoren, Dünsten, Flambieren, Kühlen und Warmhalten, natürlich alles im Garten oder auf der Terrasse sind kein Problem mehr. Wie? Die neusten Outdoorküchen machen's möglich.

    Kommunikativer Mittelpunkt

    War es früher das Feuerchen, um das sich alle geschart haben, so ist es heute die Outdoorküche. Die Vorteile gegenüber drinnen kochen, liegen auf der Hand. Unangenehme Kochgerüche bleiben draußen. Koch und Köchin bleiben ins Gespräch integriert und müssen nicht ständig hin und her laufen. Das Beste: Steht man schon daneben, packt der eine oder andere Gast auch gerne mal mit an.

    Fotoserie: Outdoor-Küchen im Visier

    Das Angebot an Freiluft-Küchen ist beinahe unerschöpflich. Ob aus Holz, edlen Metallen oder aus Ziegeln gemauert, in Modulformen oder kompakt, mit oder ohne Rädern, mit praktischen Feinheiten wie Besteckkörben oder Handtuchhaltern, Gas- oder Strom betrieben, man muss sich bloß noch entscheiden. Dann steht einem besonderen kulinarische Sommer nichts mehr im Wege.

    Barbara Jauk

    Mehr Grünes in Haus & Garten

    Mehr aus dem Web

      Blütenzauber und Gartenträume

      Garten-Fotoserien

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach 

      Siegerehrung der Blumenolympiade 2014 in Pörtschach

       

      Plobergers Garten-ABC auf einen Blick

      KLZ/Kanizaj


      Blumenschmuckbewerb 2014

      Die rund 38.000 Teilnehmer bei der 55. Ausgabe der "Flora" ließen das Land aufblühen. Die Sieger wurden am Donnerstag in Krieglach gekürt.

      KLEINE.tv

      Der "Kleine Zeitung"-Redaktionsgarten

      In den Büros der "Kleinen Zeitung" grünt und blüht es - Pflanzenflüstere...Noch nicht bewertet

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Gartenguide

      Blumen-Schmuck-Gärtner: Ihr Wegweiser zu den steirischen Garten-Experten



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!