Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 23:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Platz für Klassiker Der Bonus fürs Handwerk schmeckt nicht allen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Zuhause Nächster Artikel Platz für Klassiker Der Bonus fürs Handwerk schmeckt nicht allen
    Zuletzt aktualisiert: 16.01.2013 um 13:53 UhrKommentare

    Wie man die richtige Wohngemeinschaft findet

    Experiment Wohngemeinschaft: Woran es scheitern muss, wie es gelingen kann - und worüber man herzhaft lachen darf.

    Foto © Fotolia: Hannes Eichinger

    Woran erkennt man Menschen, mit denen man besser nicht zusammenziehen sollte? "Mitbewohner sieht Dokumentationen über das Paarungsverhalten von Elchen - an der Anwesenheit jeglicher Art von Tieren - an gelben Zähnen - am 12. Semester Sportwissenschaft - an der Frage ,Hast du eigentlich einen Freund?' - wenn man zu Beginn überredet wird, Gemeinschaftsanschaffungen wie einen Kühlschrank zu kaufen - er zählt Zwiebeln zu den Grundnahrungsmitteln. - Sexgeräusche bei der Wohnungsbesichtigung." So das Ergebnis einer schnellen Facebook-Umfrage unter WG-erprobten Mitmenschen.

    Auf engstem Raum

    Das Modell Wohngemeinschaft bringt mitunter Menschen auf engstem Raum zusammen, die bei einer Begegnung im Freien am liebsten die Straßenseite wechseln würden. Dennoch wohnt im Schnitt jeder fünfte Student in einer WG, und auch ältere Semester entscheiden sich immer häufiger für diese Wohnform.

    Nina Ponath versucht mit ihrem Buch "Wo im Kühlschrank Pilze wachsen" eine Erklärung dieses Phänomens, indem sie 33 WG-Erfahrene offen ihre Erlebnisse erzählen lässt. Das Resultat sind unterhaltsame Geschichten über Männer und Frauen, die den Versuch wagen, mehr als nur Heizkosten und Stromrechnung miteinander zu teilen.

    Daniela Bachal

    Mehr Mein Zuhause

    Mehr aus dem Web




      Energie vergleichen

      Energievergleich

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      So viel kosten Baugründe in der Steiermark

      Fotolia

      Homestorys

      Foto: Oliver Wolf

      Wie wohnen Sie?

      Ein kuscheliges Sofakissen, ein alter Bilderrahmen vom Flohmarkt, nostalgisches Silberbesteck: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Möbelstück!

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Sicherheit für Ihr Heim

      Fotolia: remar

      Schon mit wenigen Maßnahmen an Ihrem Eigenheim können Sie Einbrechern die "Arbeit" erschweren.

       

      KLEINE.tv

      Burg Taggenbrunn: Kein Stein bleibt auf anderem

      Über St. Veit an der Glan thront derzeit eine der interessantesten Baust...Bewertet mit 5 Sternen

      Sprechstunde

      Umbau, Neubau oder Sanierung: Was auch immer Sie von einem Architekten wissen wollen: Schicken Sie Ihre Frage per E-Mail an die Kammer der Ziviltechniker für Steiermark und Kärnten. Die Antworten werden in regelmäßigen Abständen hier veröffentlicht.

       

      Immo-Fotoserien

      Blumenmarkt in Villach 

      Blumenmarkt in Villach

       

      Der Maler-Guide

      istock
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang