Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 13:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Friedhofen: Auch der Erzherzog kam gern EZB warnt vor Überhitzung von Immobilienmärkten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Zuhause Nächster Artikel Friedhofen: Auch der Erzherzog kam gern EZB warnt vor Überhitzung von Immobilienmärkten
    Zuletzt aktualisiert: 06.12.2012 um 08:41 UhrKommentare

    Graz: Teures Pflaster am Park

    Pfauengarten: Der Verkauf von 70 Wohnungen des Wohnbauprojekts startet. Bis zu 9600 Euro/m2 wollen die Bauträger verlangen.

    Verkaufsstart für Wohnungen am Pfauengarten mit gesalzenen Preisen bis zu 9600 Euro

    Foto © PICHLER&TRAUPMANN Verkaufsstart für Wohnungen am Pfauengarten mit gesalzenen Preisen bis zu 9600 Euro

    Das geplante Hotelprojekt am Pfauengaren musste die Investorengruppe rund um Immobilienentwickler Gerhard Fleissner und Michael Kübeck ja mangels Interessenten aufgeben. Nicht davon betroffen ist jedoch die Errichtung von 70 Wohnungen und Geschäftsflächen mit Luxuslage am Stadtpark und im Zentrum. Damit es trotz dieser prominenten Lage "fair und transparent" zugeht, setzen Fleissner und Kübeck, die Anfang 2012 als Bauträger das Projekt übernommen haben, auf ein ungewöhnliches zweistufiges Angebotsverfahren, das ein Notar überwache.

    Es gebe bereits 150 Interessenten für die 70 Wohnungen. Um allen Interessenten die selben Chancen zu geben, kann in Phase eins, die bis 1. März 2013 läuft, jeder Interessent sein Angebot für das jeweilige Objekt abgeben. Liegen mehre Angebote vor, kann man in Phase zwei (bis 15. März) ein verbessertes Offert vorlegen. Sollten Wohnungen dann immer noch nicht verkauft werden, gelangen sie auf den freien Markt.

    Fleissner und Kübeck sind zuversichtlich, auch wenn die Preise höchste Liga in Graz sind, denn je nach Lage werden Quadratmeterpreise zwischen 4960 und 9600 Euro (Letzteres für Penthouse-Wohnungen) zu berappen sein. Fleissner findet diese "Richtpreise als angemessen", denn man rede hier von einem "der begehrtesten Immobilienprojekte Österreichs".

    Baustart mit dem Bauteil an der Sauraugasse ist im Frühjahr 2013. Das Gesamtprojekt soll Anfang 2016 fertiggestellt sein.

    HELMUT BAST

    Mehr Mein Zuhause

    Mehr aus dem Web



      So viel kosten Baugründe in der Steiermark

      Fotolia

      Energie vergleichen

      Energievergleich

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      Bauratgeber Steiermark

      Zum Bauratgeber

      Homestorys

      Foto: Oliver Wolf

      Wie wohnen Sie?

      Ein kuscheliges Sofakissen, ein alter Bilderrahmen vom Flohmarkt, nostalgisches Silberbesteck: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Möbelstück!

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Sicherheit für Ihr Heim

      Fotolia: remar

      Schon mit wenigen Maßnahmen an Ihrem Eigenheim können Sie Einbrechern die "Arbeit" erschweren.

       

      KLEINE.tv

      Wohnen im Schiffscontainer

      In Washington wird derzeit ein innovatives Apartment-Haus gebaut. Eines,...Noch nicht bewertet

      Sprechstunde

      Umbau, Neubau oder Sanierung: Was auch immer Sie von einem Architekten wissen wollen: Schicken Sie Ihre Frage per E-Mail an die Kammer der Ziviltechniker für Steiermark und Kärnten. Die Antworten werden in regelmäßigen Abständen hier veröffentlicht.

       

      Immo-Fotoserien

      Grazer Altbaujuwel mit Persönlichkeit 

      Grazer Altbaujuwel mit Persönlichkeit

       

      Der Maler-Guide

      istock
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!