Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. September 2014 12:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Wohnungsmarkt in Österreich boomt Jeder zweite Österreicher mit eigener Wohnung zufrieden Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Zuhause Nächster Artikel Wohnungsmarkt in Österreich boomt Jeder zweite Österreicher mit eigener Wohnung zufrieden
    Zuletzt aktualisiert: 28.11.2012 um 13:45 UhrKommentare

    Mäßiges Interesse an Energieausweis

    Vermieter und Verkäufer müssen ab 1. Dezember unter Sanktionsdrohung einen sogenannten Energieausweis für die zu vergebenden Immobilien vorlegen - haben bisher aber nur wenig Interesse dafür an den Tag gelegt.

    Foto © Fotolia: andre_b

    Der OVI (Österreichische Verband der Immobilienwirtschaft) warnte am Dienstag davor, dass Säumigen bis zu 1.450 Euro Verwaltungsstrafe drohten. Immobilienmakler seien häufig damit konfrontiert, dass den Verkäufern und Vermietern die Bestimmungen noch unbekannt seien und daher wenig Bereitschaft bestehe, die Vorgaben zu erfüllen, warnt OVI-Geschäftsführer Anton Holzapfel. Ohne Energieausweis drohe aber "eine gewisse zeitliche Verzögerung der Vermittlungstätigkeit".

    Angaben zur Energieeffizienz

    Künftig müssen bereits in den Inseraten Angaben zur Energieeffizienz der Immobilie gemacht werden, beispielsweise zum Heizwärmebedarf (HWB).

    Der Verkäufer/Vermieter kann seine Informationspflicht entweder über die Gesamtenergieeffizienz des konkreten Objektes, über die Gesamtenergieeffizienz eines vergleichbaren Nutzungsobjekts im selben Gebäude oder über die Gesamtenergieeffizienz des gesamten Gebäudes erfüllen. "Beim Verkauf oder der Vermietung von Eigentumswohnungen sollte man sich zuerst bei der Verwaltung erkundigen, ob ein gebäudebezogener Energieausweis vorliegt", rät der Immo-Verband.

    Eigentlich ist der Energieausweis für Verkäufe bereits seit 2009 bestehende Gesetzeslage. Die Regierung hat das nun in Kraft tretende Energieausweis-Vorlagegesetz (EAVG) bereits im Jänner 2012 verabschiedet.


    Mehr Mein Zuhause

    Mehr aus dem Web



      So viel kosten Baugründe in der Steiermark

      Fotolia

      Energie vergleichen

      Energievergleich

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      Bauratgeber Steiermark

      Zum Bauratgeber

      Homestorys

      Foto: Oliver Wolf

      Wie wohnen Sie?

      Ein kuscheliges Sofakissen, ein alter Bilderrahmen vom Flohmarkt, nostalgisches Silberbesteck: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Möbelstück!

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Sicherheit für Ihr Heim

      Fotolia: remar

      Schon mit wenigen Maßnahmen an Ihrem Eigenheim können Sie Einbrechern die "Arbeit" erschweren.

       

      KLEINE.tv

      Wohnen im Schiffscontainer

      In Washington wird derzeit ein innovatives Apartment-Haus gebaut. Eines,...Bewertet mit 4 Sternen

      Sprechstunde

      Umbau, Neubau oder Sanierung: Was auch immer Sie von einem Architekten wissen wollen: Schicken Sie Ihre Frage per E-Mail an die Kammer der Ziviltechniker für Steiermark und Kärnten. Die Antworten werden in regelmäßigen Abständen hier veröffentlicht.

       

      Immo-Fotoserien

      Das neue Red Bull Headquarter 

      Das neue Red Bull Headquarter

       

      Der Maler-Guide

      istock
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!