Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 09:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Eben anders Schritt für Schritt zum neuen Haus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Zuhause Nächster Artikel Eben anders Schritt für Schritt zum neuen Haus
    Zuletzt aktualisiert: 28.09.2012 um 12:00 UhrKommentare

    In Raucherwohnungen Wärmemelder verwenden

    Statt üblicher Feuermelder sollten Raucher in ihren Wohnungen Wärmemelder installieren.

    Foto © Fotolia: Thomas Siepmann

    Diese reagieren nicht auf Rauch im Zimmer, sondern geben erst einen Warnton von sich, wenn die Temperatur unter der Zimmerdecke auf circa 60 Grad steigt, erläutert Michael Jörn, Sachverständiger beim TÜV Rheinland in Köln.

    Auch Schwerhörige sollten sich besondere Feuermelder anschaffen: Brennt es, geben diese Geräte nicht nur einen schrillen Ton von sich, sondern auch sichtbare Signale wie Lichtblitze. Oder sie vibrieren.

    Reguläre Rauchmelder reagieren auf Stoffe, die durch Verbrennung in die Luft abgegeben werden. Laut Jörn gibt es Feuermelder für die Schlafräume, den Flur und das Treppenhaus eines durchschnittlichen Haushaltes zusammen für rund 100 Euro. Außerdem sollten Feuerlöscher im Haushalt vorhanden sein - pro Etage einer mit sechs Kilogramm Löschmittel, rät der Experte.

    Quelle: APA

    Mehr Mein Zuhause

    Mehr aus dem Web




      Energie vergleichen

      Energievergleich

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      So viel kosten Baugründe in der Steiermark

      Fotolia

      Homestorys

      Foto: Oliver Wolf

      Wie wohnen Sie?

      Ein kuscheliges Sofakissen, ein alter Bilderrahmen vom Flohmarkt, nostalgisches Silberbesteck: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Möbelstück!

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Sicherheit für Ihr Heim

      Fotolia: remar

      Schon mit wenigen Maßnahmen an Ihrem Eigenheim können Sie Einbrechern die "Arbeit" erschweren.

       

      KLEINE.tv

      Burg Taggenbrunn: Kein Stein bleibt auf anderem

      Über St. Veit an der Glan thront derzeit eine der interessantesten Baust...Bewertet mit 5 Sternen

      Sprechstunde

      Umbau, Neubau oder Sanierung: Was auch immer Sie von einem Architekten wissen wollen: Schicken Sie Ihre Frage per E-Mail an die Kammer der Ziviltechniker für Steiermark und Kärnten. Die Antworten werden in regelmäßigen Abständen hier veröffentlicht.

       

      Immo-Fotoserien

      Haus und Hof 

      Haus und Hof

       

      Der Maler-Guide

      istock
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang