Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 23:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
     
    Architekt Hans Hollein 80-jährig gestorben Bienen zum Mieten Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Zuhause Nächster Artikel Architekt Hans Hollein 80-jährig gestorben Bienen zum Mieten
    Zuletzt aktualisiert: 22.09.2012 um 19:16 UhrKommentare

    Billy, Himbeerkuchen und jetzt auch Solaranlagen

    Für Sonne ist Großbritannien zwar nicht sonderlich berühmt, aber trotzdem testet der schwedische Möbelriese Ikea dort den Verkauf von Solarmodulen. Sollte das Geschäft aufgehen, wird die Idee auf andere Länder ausgeweitet.

    Foto © Sujet/Kleine Zeitung/Helmuth Weichselbraun

    Die schwedische Möbelkette Ikea bietet neben Sofas und Kleiderschränken möglicherweise bald auch Solaranlagen an. Derzeit teste das Unternehmen in Großbritannien den Verkauf von Solarmodulen, berichtet die "Wirtschaftswoche" in ihrer neuen Ausgabe. Danach wolle der Konzern entscheiden, ob er das Geschäft auf andere Länder ausweitet. Auch Deutschland sei im Gespräch. "Wir warten den Test in Großbritannien ab", sagte ein Konzern-Sprecher in Deutschland dem Blatt.

    Solaranlagena von Hanergy

    Die von Ikea vertriebenen Solaranlagen kommen laut "Wirtschaftswoche" vom chinesischen Hersteller Hanergy. In Deutschland machte Hanergy zuletzt im Juni Schlagzeilen, als das Unternehmen die Tochterfirma Solibro des insolventen Solarkonzerns Q-Cells aus Bitterfeld in Sachsen-Anhalt kaufte.


    Mehr Mein Zuhause

    Mehr aus dem Web




      Energie vergleichen

      Energievergleich

       

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter

      So viel kosten Baugründe in der Steiermark

      Fotolia

      Homestorys

      Foto: Oliver Wolf

      Wie wohnen Sie?

      Ein kuscheliges Sofakissen, ein alter Bilderrahmen vom Flohmarkt, nostalgisches Silberbesteck: Zeigen Sie uns Ihr liebstes Möbelstück!

       

      Immo & Wohnen-Newsletter

      Die neuesten Möbel-Trends für Ihr zu Hause, architektonische Gustostückerln und viel Service rund um Haus und Garten per E-Mail!

       

      Sicherheit für Ihr Heim

      Fotolia: remar

      Schon mit wenigen Maßnahmen an Ihrem Eigenheim können Sie Einbrechern die "Arbeit" erschweren.

       

      KLEINE.tv

      Burg Taggenbrunn: Kein Stein bleibt auf anderem

      Über St. Veit an der Glan thront derzeit eine der interessantesten Baust...Bewertet mit 5 Sternen

      Sprechstunde

      Umbau, Neubau oder Sanierung: Was auch immer Sie von einem Architekten wissen wollen: Schicken Sie Ihre Frage per E-Mail an die Kammer der Ziviltechniker für Steiermark und Kärnten. Die Antworten werden in regelmäßigen Abständen hier veröffentlicht.

       

      Immo-Fotoserien

      Homestory: Begrüntes Passivhaus 

      Homestory: Begrüntes Passivhaus

       

      Der Maler-Guide

      istock
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang