Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 20:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    ÖAMTC-Winterreifentest: Das sind die heurigen Testsieger Citroën C4 Grand Picasso: Luftiges Loft Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Testberichte Nächster Artikel ÖAMTC-Winterreifentest: Das sind die heurigen Testsieger Citroën C4 Grand Picasso: Luftiges Loft
    Zuletzt aktualisiert: 02.11.2012 um 15:34 UhrKommentare

    Mazda CX-5: Das pure Vergnügen

    Sieht man von einem Schwächeanfall der Software ab, waren die ersten 20.000 Kilometer mit dem Mazda CX-5 das pure Vergnügen.

    Foto ©

    Selten zuvor wurde ein neues japanisches Auto im Vorfeld stürmischer begrüßt als der Mazda-SUV. Und der Applaus ebbte auch nach den ersten Praxistests nicht ab. Im Gegenteil: Der CX-5 ließ gleich in den ersten Vergleichsfahrten die etablierte Konkurrenz alt aussehen und räumt mittlerweile schon erste Preise ab. Die Nachfrage ist unverändert hoch, längst hat Mazda bei der Produktion nachgelegt. Soviel zum Status, ein starkes halbes Jahr nach Markteinführung.

    Der Mazda CX-5 CD 175 AWD Revolution, der seit Mai unseren Dauertest-Fuhrpark schmückt, ist mit 175-Diesel-PS, Allradantrieb und einem Heer an intelligenten Assistenten ein Prachtexemplar der Modellreihe. Und auch uns wuchs der stilsichere Kompakt-Crossover flugs ans Herz, wenngleich wir nicht verschweigen wollen, dass die harmonische Beziehung zwischendurch kurz auf die Probe gestellt worden war.

    Bei Kilometerstand 8234 wies uns der Mazda frühmorgens am Display auf ein Problem in der Motorsteuerung und beim Reifendruck hin, Minuten später war die Warnung weg und kam postwendend wieder. Der Spaß ging eine Zeit lang so dahin, ehe wir uns zu einer Durchsicht in der Werkstatt entschieden. Der Rückfall kam drei Tage später. Des Rätsels Lösung: Ein Burn-out der Drucksensoren für Abgas und Reifendruck, die falsche Werte lieferten. Etwas zerknirscht gab Mazda Entwarnung, nach zwei Tagen hatten wir unseren Dauerläufer wieder.

    Von den Software-Hustern abgesehen, bestätigte der CX-5 aber bisher alle Vorschusslorbeeren und wird begeistert gebucht. Zum Beispiel von Kollegin Karin Riess, die mit dem Mazda England erkundete und als Logbucheintrag hinterließ: "Super-komfortables Reiseauto, übersichtlich, sehr handlich, spurtstark."

    So haben wir jetzt 20.000 Kilometer auf dem Tacho, sind frisch vom Service retour (298 Euro) und freuen uns auf den üppigen Winter. Wir melden uns wieder im Jänner - mit der ersten Bilanz.


    Mehr Testberichte

    Mehr aus dem Web

      Fahrzeugsuche

      Ein Service von

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter



      KLEINE.tv

      Hilfe im Auto: ADAC testet Sprachsteuerung

      Der ADAC hat eine Reihe solcher Systeme getestet, mit besonderem Blick a...Bewertet mit 1 Stern

       

      Service für Sie

      Der ÖAMTC testete aktuelle Pneus.

      Neue Regelungen kommen.

      Was im neuen Jahr zu beachten ist.

      Die beste Route zum Ziel.

      Was stimmt und was nicht.

       

      Gebraucht, aber gut

      Dan Race - Fotolia.com

      Sie suchen nach Ihrem Traumauto? Die Fachhändler bieten eine Auswahl an Top-Gebrauchtwagen. Wir haben Tipps.

      Billig tanken

      Foto: AP
       

      Newsletter

      Nachrichten aus der Motor-Welt dazu Fotoserien und Videos von den allerneuesten Modellen.

       

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Will Auto haben

      www.willhaben.at
       

      Newsletter

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!