Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 10:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Magna Steyr Graz: Umsatz- und Gewinnsprung 2013 Audi ruft 70.000 Autos zurück Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Auto Nächster Artikel Magna Steyr Graz: Umsatz- und Gewinnsprung 2013 Audi ruft 70.000 Autos zurück
    Zuletzt aktualisiert: 16.08.2012 um 18:26 UhrKommentare

    Wo man als Motorradfahrer machtlos ist

    Trauer um zwei Familienväter nach dem Unfalldrama von Ehrenhausen. Die Biker hatten fast keine Chance zu überleben.

    Die Unfallstelle in Ehrenhausen: Eine Böschung und eine Leitschiene begrenzen die schmale Straße

    Foto © FF EHRENHAUSEN Die Unfallstelle in Ehrenhausen: Eine Böschung und eine Leitschiene begrenzen die schmale Straße

    Nicht nur ihre Vorliebe für Motorräder teilten sich Alois L. (52) und Günter Josef S. (45) bei gemeinsamen Ausfahrten. Auch der Pferdesport war eine große Leidenschaft der zwei Südsteirer, die in derselben Straße in Neuweitendorf wohnten. Nur zwei Häuser liegen zwischen den beiden Familien, die jetzt um einen Vater bzw. Ehemann trauern. Am Mittwoch waren die beiden Motorradfahrer bei einem tragischen Verkehrsunfall in Ehrenhausen jäh aus dem Leben gerissen worden.

    Der Unfall ist nach wie vor Gegenstand von Ermittlungen. Der 19-jährige Autolenker aus Gamlitz, der mit den Motorrädern frontal zusammengestoßen war, liegt leicht verletzt und mit einem schweren Schock im LKH Wagna und konnte noch nicht befragt werden. Der 19-Jährige galt bisher als unauffälliger Autolenker, er war zum Unfallzeitpunkt nicht alkoholisiert, dürfte aber zu schnell unterwegs gewesen sein.

    Aufgerissener Tank

    Dass die Fahrzeuge nach dem Aufprall sofort in Flammen aufgegangen waren, dürfte auf den aufgerissenen Tank eines Motorrades zurückzuführen sein. Doch für die beiden Familienväter hatte bereits der Aufprall tödlich geendet. Die Männer waren laut einem Zeugen vorschriftsmäßig und hintereinander unterwegs.

    Suche nach Notausgang

    Obwohl Frontalzusammenstöße mit anderen Fahrzeugen nur zehn Prozent der Motorradunfälle ausmachen, enden sie am häufigsten tödlich. "Von 76 getöteten Motorradfahrern in den letzten fünf Jahren, starben 35 bei einer Frontalkollision", weiß Dieter Krainz vom Kuratorium für Verkehrssicherheit. Biker könnten in solchen Momenten nur mit Glück und Erfahrung einen schweren Unfall verhindern. "Dann, wenn man einen Notausgang findet. Geübte Motorradfahrer haben diesen Ausweg aus gefährlichen Situationen ständig im Hinterkopf", erklärt Krainz. Voraussetzung dafür ist entsprechender Platz, wie ein Weg oder eine Wiese. Diesen hatten Alois L. und Günter Josef S. aber auf der engen Straße zwischen Leitschiene und Böschung nicht.

    Ein Kriterium beim Motorradfahren sei, so Krainz, dass der Motorradfahrer immer den Fehler des anderen ausgleichen müsse. "Daher entwickelt man mit der Zeit so etwas wie einen sechsten Sinn, man lernt aus Fehlern." Auch der Trend zu SUVs bzw. Minivans gehe auf Kosten der Sicherheit. Diese hohen Fahrzeuge würden anderen Verkehrsteilnehmern die Sicht auf die ohnehin schwerer wahrnehmbaren Biker zusätzlich einschränken.

    WILFRIED ROMBOLD

    Mehr Mein Auto

    Mehr aus dem Web

      Fahrzeugsuche

      Ein Service von

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter



      KLEINE.tv

      Hilfe im Auto: ADAC testet Sprachsteuerung

      Der ADAC hat eine Reihe solcher Systeme getestet, mit besonderem Blick a...Bewertet mit 1 Stern

       

      Service für Sie

      Der ÖAMTC testete aktuelle Pneus.

      Neue Regelungen kommen.

      Was im neuen Jahr zu beachten ist.

      Die beste Route zum Ziel.

      Was stimmt und was nicht.

       

      Gebraucht, aber gut

      Dan Race - Fotolia.com

      Sie suchen nach Ihrem Traumauto? Die Fachhändler bieten eine Auswahl an Top-Gebrauchtwagen. Wir haben Tipps.

      Billig tanken

      Foto: AP
       

      Newsletter

      Nachrichten aus der Motor-Welt dazu Fotoserien und Videos von den allerneuesten Modellen.

       

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!