Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 04:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Feinstaub: 34 Sanierungs-Gemeinden weniger Jetzt droht das nächste EU-Verfahren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Mein Auto Nächster Artikel Feinstaub: 34 Sanierungs-Gemeinden weniger Jetzt droht das nächste EU-Verfahren
    Zuletzt aktualisiert: 19.09.2008 um 11:20 UhrKommentare

    Jede Kärntner Gemeinde soll Strom-Tankstelle erhalten

    Geht es nach Energie-Referent Reinhart Rohr, soll man schon bald in jeder Kärntner Gemeinde Strom "tanken" können.

    Innerhalb weniger Jahre soll ein landesweites Netz an Strom-Tankstellen und Stationen zum Aufladen von Batterien aufgebaut werden. Dieses Ökoprojekt kündigte Landeshauptmannstellvertreter Freitag anlässlich des "autofreien Tages" in Klagenfurt an.

    Tanken per Stromkabel. Teures Öl solle als Energiequelle zunehmend überflüssig werden, getankt würde per Stromkabel, so Rohr. Letztendlich will Rohr in jeder Gemeinde zumindest eine Strom-Tankstelle einrichten. Da ein Elektromobil in der Regel sehr energieeffizient sei, müsse an einer Strom-Tankstelle nur eine kleine Energiemenge "getankt" werden. Ohne aufwändige Technik könnten die Kosten bei den meisten Strom-Tankstellen niedrig gehalten werden.


    Fakten

    Ein Elektroauto spare bis zu 1200 Euro jährlich. Zudem werden die Kohlendioxid-Emissionen halbiert, die Fahrzeuge sind feinstaub-frei und leise, so Rohr. Binnen weniger Jahre werde laut Rohr für Elektrofahrzeuge bereits ein Marktanteil von zehn Prozent prognostiziert.

    Mehr Mein Auto

    Mehr aus dem Web

      Fahrzeugsuche

      Ein Service von

      Online-Anzeigen-Tool

      Inserieren Sie jetzt in nur 6 Schritten Ihre Zeilenanzeige in der Kleinen Zeitung Weiter



      KLEINE.tv

      Schlechte Testergebnisse für billige Kindersitze

      Die Tester haben sich im unteren Preissegment umgesehen und die Produkte...Bewertet mit 1 Stern

       

      Service für Sie

      Der ÖAMTC testete aktuelle Pneus.

      Neue Regelungen im Überblick

      Die beste Route zum Ziel.

      Was stimmt und was nicht.

       

      Gebraucht, aber gut

      Dan Race - Fotolia.com

      Sie suchen nach Ihrem Traumauto? Die Fachhändler bieten eine Auswahl an Top-Gebrauchtwagen. Wir haben Tipps.

      Billig tanken

      Foto: AP
       

      Newsletter

      Nachrichten aus der Motor-Welt dazu Fotoserien und Videos von den allerneuesten Modellen.

       

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!